Griesbräu

UNSERE BRAUEREI – TRADITION SEIT 1676

Immer im Ausschank

TRADITIONELL GUT

DIE DRACHENBLUT - CRAFT BEER - LINIE

Bierseminare

ZUM LADERL

Nur für kurze Zeit im Ausschank

Griesbräu IPA

icon image

Erhältilich

Unser IPA kommt im Frühjahr in den Ausschank

icon image

Brauinfos

Stammwürze 18,8 %, Alkoholgehalt 7,4 %, Bittereinheiten 49, 

icon image

Geschmack

Sehr stark gebraut, mit intensiven Hopfenbetonten und zitrusfrischen Geschmack.

Zum Laderl

Um auch in Zukunft nichts mehr zu verpassen

Unser NewsLetter

Traditionel gut

MURNATOR

Stammwürze 18,7 %, Alkoholgehalt 7,8 %, zur Fastenzeit

Er ist ein dunkler Doppelbock, gebraut aus dunklem Malz und 15 % dunklem Karamellmalz. Er schmeckt cremig, vollmundig aber auch kräftig, jedoch nicht süß! Traditionell wird unser Murnator nur während der Fastenzeit ausgeschenkt, da er früher von den Mönchen als „Nahrungsergänzung“ gerne und reichlich getrunken wurde.

Wir empfehlen Euch den Doppelbock, auch wenn es vielleicht dem Fasten nicht ganz entspricht, zu kräftigen Gerichten, würzigem Käse sowie Wildgerichten! Oder einfach so wie es die Mönche taten – ganz nach dem Spruch: „Flüssiges bricht das Fasten nicht!“

DIE DRACHENBLUT - CRAFT BEER - LINIE

GRIESBRÄU IPA

SStammwürze 18,8 %, Alkoholgehalt 7,4 %, Bittereinheiten 49, im Frühjahr

Ursprünglich wurde das IPA in England für den Export nach Indien gebraut. Damit es die Reise über das Meer übersteht, wurde das IPA sehr stark gebraut und intensiv gehopft. Unser IPA hat daher einen intensiven Hopfen betonten und zitrusfrischen Geschmack. Dieser entsteht durch das „stopfen“ mit den zwei amerikanischen Hopfensorten Cascade und Simcoe. „Stopfen“ bedeutet, das nach dem brauen nochmals Hopfen dem Bier zugegeben wird, um das Zitrusaroma noch mehr zu betonen. Das IPA ist ein „Genuss-Bier“.

Daher empfehlen wir Euch das Bier nach dem Essen zu trinken!